Unser Angebot

Wir bieten Ihnen:

  • Hilfe, wenn Ihr Kind Gelenkbeschwerden hat
  • Beratung, wenn bei Ihrem Kind der Verdacht auf eine kinderrheumatologische Erkrankung besteht
  • Wir stellen die Diagnose der Erkrankung und organisieren die Behandlung, einschließlich der psychosozialen Betreuung
  • Koordinierung und Mitbetreuung von wohnortsnahen Fachärzten / Hausärzten
  • In der Regel wird eine ambulante Behandlung durchgeführt. Bei Bedarf ist auch eine stationäre Behandlung möglich.
  • Betreuung, wenn Ihr Kind eine kinderrheumatologische Erkrankung hat
  • Transitionssprechstunde (Übergangssprechstunde in die Erwachsenenrheumatologie) mit Frau Dr. Tatsis – Rheumatologie
  • Gemeinsame Sprechstunde mit:
    • Prof. Peter Höger – Kinderdermatologie
    • Prof. Ralf Stücker – Kinderorthopädie

 

Was versteht man unter Behandlung?

  • Einstellung der medikamentösen Therapie
  • Organisation und Koordinierung der
    • orthopädischen Betreuung
    • kieferorthopädischen Betreuung
    • krankengymnastischen bzw. ergotherapeutischen Betreuung
  • Bei Bedarf auch psychosoziale Betreuung

 

Gemeinsame Sprechstunde mit Fachärzten

  • Kindernephrologen
  • Kindergastroenterologen
  • Augenärzte

 

Kooperation mit anderen Fachärzten

  • Kindergastroneterologen
  • Kindernephrologen
  • Kinderhämatologen
  • Kinderpulmonologen
  • Kinderkardiologen
  • Uveitis spezialisierte Augenärztin

 

Tagesklinische Betreuung

Bei Bedarf tagesklinische Mitbetreuung während eines Aufenthaltes im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift

 

Stationäre Betreuung

Bei Bedarf stätionäre Mitbetreuung während eines Aufenthaltes im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift

Translate »